Wann kommt die europäische New York Times?

Drei Gründe, die potenziell für einen wachsenden Markt einer europäischen Publikation sprechen: 1) Die Bedeutung politischer Entscheidungen auf europäischer Ebene nimmt langsam aber kontinuierlich zu, 2) Die Mobilität in Europa wächst stetig, 3) Der Populismus generiert eine Gegenbewegung von Menschen, denen ein demokratischer Zusammenhalt in Europa wichtig ist. Ich habe vor eineinhalb Jahren ein kleines …

Newsletter vs. Zeitung in Corona-Zeiten

Ist der gut gemachte Newsletter der Tod der klassischen Zeitung? Manches spricht dafür. In Zeiten hoher medialer Konkurrenz sind kompakte Formate im Vorteil. Der tägliche, schnelle Überblick durch das jedem vertraute Übermittlungsformat Mail – das ist zeitgemäß. Der Newsletter hat aber einen Nachteil: Knapper Raum und die Reduzierung auf zusammenfassende und schnelle Information gehen in …

50 Plus X: Warum zweimal zahlen für gleiche Inhalte?

Liebe Zeitungsbranche, glaubt ihr, es ist ein strategisch kluger – klug im Sinne von euer Überleben sichernder –  Schachzug, euren Kunden, die Monat für Monat über 50 Euro für das Lesen eurer Printzeitung bezahlen, nochmals extra Geld für die gleichen Inhalte (nur digital) abknöpfen zu wollen?   Teilen Sie den Beitrag in den sozialen Medien – und …