Wie wir um Menschen werben: der Flyer

Wie viele Millionen Euro verdienen wohl Briefzusteller (allen voran die Deutsche Post) in Folge der millionenfach auf Briefkästen klebenden „Bitte keine Werbung einwerfen“-Sticker? Weil es fast nur die euphemistisch als „Infobrief“ betitelte Werbung am Aufkleber vorbei schafft. Da die Verschickung per Infobrief Werbetreibende vermutlich ein Mehrfaches kostet als etwa Schülern für 8 Euro die Stunde […]

Clever und gemein: Warum gibt es Werbung an Autotüren?

Gerade wurden hier mal wieder die autobesitzenden Anwohner „beglückt“. Mit einer cleveren, weil fiesen Werbung: dem an die Fahrertür angesteckten Miniflyer. Will man die Autotüre öffnen, muss man die Werbung in die Hand nehmen, so man vermeiden möchte, dass das Papier auf den Boden fällt. Das werbende Unternehmen schickt seine potenziellen Kunden also in ein Dilemma: […]

Unsichtbare Botschaften

Die Grenzen zwischen Werbung, Information und Unterhaltung verschwimmen – Das kann lustig sein, oft ist es eine Unverschämtheit So radikal wie der Bürgermeister von São Paulo ist noch keiner gewesen. Der schockte Anfang vergangenen Jahres die Werbebranche mit einem Gesetz, wonach fast sämtliche Werbung aus der wirtschaftsstärksten Metropole Südamerikas verbannt werden musste. Geschätzte 13 000 […]