Die Leiden der jungen Medien: Warum das Internet keine Qualitätsauswahl braucht

Mathias Müller von Blumencron träumt von der Wahrheitsmaschine. Das Internet erfahre „derzeit seine erste wirkliche Bewährungsprobe“, schreibt der FAZ-„Chefredakteur digitale Produkte“  (Kann man Chef über Produkte sein?) heute in der FAZ. Der Grund: Das Internet habe sich zum Massenmedium gewandelt und sei damit zu einer „gigantischen Emotionsmaschine“ geworden, „bei der nicht Erkenntnis im Vordergrund steht, […]