Deutschlands langsamer (und erfreulicher) Abschied vom einheitlichen Renteneintrittsalter

Viele, auch ich, haben eine solche Einigung nicht für möglich gehalten: Die mit Bundestagsabgeordneten der Regierungsparteien besetzte Arbeitsgruppe „Flexible Übergänge vom Erwerbsleben in den Ruhestand“ hat sich auf den zweiten entscheidenden Schritt hin zu einer Flexi-Rente geeinigt, die den Namen auch verdient. Danach hatte es lange nicht ausgesehen. Der erste wichtige Schritt hin zur größeren […]

Die Angst vor der Freiheit: Warum lässt sich mit mehr Selbstbestimmung (Beispiel Flexirente) politisch kaum punkten?

Gespräch beim Abendessen, diese Woche. Wir erzählen, was der Tag, der Arbeitstag, für Gedanken brachte. Sie wundert sich, wie häufig Menschen Strukturen einfordern würden. Sich Vorgaben wünschten. Statt Zwanglosigkeit als Freiheit zu empfinden. Und zu nutzen. Um eigene Ideen und Vorstellungen umzusetzen. Freiheit als Gestaltungsraum. Das sähen wenige so. Ich erzähle von meinen Arbeitstag, dass […]