Pflegevorsorgefonds: Warum der Staat nicht sparen kann

Der Pflegeversorgungsfonds wurde bekanntlich gegründet, um den erwarteten Beitragsanstieg in der gesetzlichen Pflegeversicherung abzumildern. Denn die Zahl der Pflegebedürftigen wird steigen, die Zahl derer, welche die Leistungen bezahlen müssen, nimmt ab. Ziel des Fonds, der mit dem so genannten ersten Pflegestärkungsgesetz 2015 angelegt wurde, ist, über einen Zeitraum von 20 Jahren Geld anzusparen, um die […]

Sollte der Staat Einfluss auf die Entscheidung nehmen, Kinder zu bekommen?

Familienpolitik hilft Familien. So glauben viele. Tatsächlich ist reale Familienpolitik Folge zweier Interessen: Dem Interesse der Politik gewählt oder wiedergewählt zu werden und dem Interesse der Gesellschaft, sich gegen den demografischen Wandel zu stemmen. Wie beeinflussen beide Ziele die vielleicht wichtigsten Entscheidung im Leben eines Menschen, nämlich die Entscheidung für (oder gegen) ein Kind? Und ist ein solcher Einfluss legitim?