Datenschutz: Warum Günther Oettinger über das Ziel hinaus schießt

Reicht der bestehende Datenschutz aus, fragt Daniel Zimmer, geschäftsführender Direktor des Instituts für Handels- und Wirtschaftsrecht an der Universität Bonn, heute in der FAZ. Nein, das Datenschutzrecht sei als reines Abwehrrecht konzipiert und müsse um den Anspruch auf eine Herausgabe der gesammelten Daten erweitert werden. „Das weitgehende Fehlen eines Rechts zur ‚Mitnahme von Daten‘, die […]