Kategorien
political economy

Gehen wir zum Arzt! – Oder: Wenn Angela Merkel Visionen hätte

Helmut Schmidt hat den Satz geprägt, wer Visionen habe, der solle zum Arzt gehen. Gut. Gehen wir zum Arzt. Und sprechen über Visionen. Was für eine Politik braucht es, damit die Welt eine bessere wird? Heute. Morgen. 2030.

Kategorien
society

Let learning happen: Wohin sich unser Bildungssystem bewegen sollte

„School as we know them are obsolete“, sagt der Bildungswissenschaftler Sugata Mitra im sehenswerten Ted-Talk „Build a School in the Cloud„. Das vom britischen Empire gegründete und noch heute gängige Bildungssystem, in dem alle Menschen das Gleiche lernen, um allen Menschen das Gleiche zu vermitteln, sei überflüssig geworden, so Mitra. Zudem versuche dieses Bildungssystem über Drohungen […]

Kategorien
society

Land ohne Studiengebühren: Warum jetzt auch noch Bayern einknickt

Jetzt also scheint die FPD in Bayern beim Thema Studiengebühren einzuknicken. Damit würde im letzten Bundesland die Beteiligung der Studenten an den Kosten ihrer Ausbildung fallen. Das war abzusehen. Was hätte die arme FDP auch tun sollen? Das Thema „Pro Studiengebühren“ ist ein Verliererthema in Deutschland, nur geschlagen von „Contra gesetzlicher Mindestlohn„. Die Deutschen wollen einen Mindestlohn, […]

Kategorien
economics in the margins

Wer gebildeter ist, lebt gesünder – Aber schafft mehr Bildung auch mehr Gesundheit?

Das Wirtschaftsforschungsinstitut DIW hat eine Studie veröffentlicht, welche den Zusammenhang von Gesundheit von Bildung untersucht hat. Genauer gesagt stellt die Studie (Datenbasis: SOEP) einen Zusammenhang von Bildungsabschluss von Müttern zum Gesunheitszustand ihrer Kinder her. „Jugendliche rauchen häufiger, treiben seltener Sport und sind öfter übergewichtig, je niedriger der Schulabschluss ihrer Mutter ist. Zumindest ein Teil dieser […]

Kategorien
society

Wenn der Markt uns bilden würde

Wenn (zurecht) lamentiert wird, dass es mit der Marktwirtschaft in unserem Land nicht weit her ist, dann wird meist mit der Staatsquote argumentiert. Dass nämlich die Hälfte des in Deutschland Erwirtschafteten den Menschen abgenommen wird, durch staatliche Institutionen fließt, um dann wieder verteilt zu werden. Ob dies noch Markt- oder schon Staatswirtschaft ist, darüber wird […]

Kategorien
society

Das Schuljahr ist zu Ende – ein guter Zeitpunkt zu fragen, wie wir Menschen bilden wollen

Fest steht nur: So bleiben, wie es ist, soll es auf keinen Fall. Das Umfrage-Institut Forsa hatte gefragt. Was die Deutschen vom Schulsystem halten. Nicht, dass man die Antwort nicht vorher geahnt hätte. Aber erschreckend ist es dann irgendwie doch. Gerade einmal drei Prozent der Deutschen sind mit dem gegenwärtigen Schulsystem „sehr zufrieden“. Drei Prozent! […]

Kategorien
link tip

Linktipps 23. November 2009

Linktipps 23. November 2009: Über soziale und asoziale Bakterien und den Verkauf eines Dollars für mehr als ein Dollar.