Warum gelingen dem Staat hohe Einnahmen beim Verkauf von Benzin? #Wasichnichtverstehe

Wie, liebe politische Ökonomie, lässt sich eigentlich erklären, dass beim Produkt „Benzin“ extrem hohe Steuern anfallen (60 Prozent des Verkaufspreises), wo doch die Mehrheit der Deutschen Autofahrer sind und deshalb diese Mehrheit dafür sorgen könnte, dass sich das ändert, dass zum Beispiel stärker Minderheiten zur Finanzierung herangezogen werden, Reiche im Allgemeinen oder SUV-Besitzer?