Was macht einen Menschen zum Selbstmordattentäter?

Gebildet, schlau und integriert: Was macht einen Menschen zum Selbstmordattentäter? Demütigung und Altruismus!

Braucht es eine staatliche Impfpflicht?

Die Katastrophe ist ausgeblieben, die Schweinegrippe-Welle abgeebbt: Waren Mitte November 2009 noch innerhalb einer Woche 47.000 Neuerkrankungen gemeldet worden, hat sich die Zahl, laut Robert-Koch-Institut, in der zweiten Dezember-Woche auf weniger als 7000 reduziert. Obwohl täglich in den Medien, hatte sich gegen die Schweinegrippe nur eine Minderheit impfen lassen, nach Schätzung des Paul-Ehrlich-Instituts nur fünf bis […]

Baldiges Urteil zur Vorratsdatenspeicherung erwartet

Vor zwei Jahren wurde die Klage gegen das Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung eingereicht, jetzt könnte das Urteil gesprochen werden: „“Ich vermute, dass es im Februar, spätestens März soweit sein wird““, sagte Constanze Kurz, Sprecherin des Chaos Computerclubs (CCC), auf dem 26. Chaos Communication Congress, der noch bis heute (30. Dezember) in Berlin stattfindet. Die Amtszeit des […]

Marktergebnis oder Diskriminierung? Warum Frauen im Berufsleben seltener aufsteigen und weniger verdienen

Marktergebnis oder Diskriminierung? Warum Frauen im Berufsleben seltener aufsteigen und weniger verdienen

Ein Nobelpreis für mehr Fische – Die Ideen von Elinor Ostrom könnten die Fischbestände der Weltmeere retten

Nirgendwo sind die Bestände derart überfischt wie in der Europäischen Union. Dabei sind die Regulierungen umfangreich. Nach der Theorie der Nobelpreisgewinnerin Elinor Ostrom könnte genau darin das Problem liegen.

Lesetipp: Blick zurück ohne Zorn

Erweiterung West, statt Aufbau Ost – Was wäre passiert, wenn die Deutsche Einheit nicht so schnell gekommen wäre, wie sie kam? Der Ökonom Karl-Heinz Paqué, Professor an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, schaut in einem Gastbeitrag in der FAZ auf den Prozess der Wiedervereinigung zurück, und stellt fest: So viel wurde gar nicht falsch gemacht.