Sie sind jung und brauchen das Geld

Hypothekenkrise und Bankencrash: Wie sich die weltweite Finanzkrise auf die New Economy auswirkt Ein Begriff ist in Vergessenheit geraten. Er ist verbrannt, sagt das Marketing. Zu viele negative Assoziationen. Kaum einer spricht noch von der „New Economy“. Dabei hatten die zwei Worte einmal das finanzielle Glück auf Erden versprochen. New Economy, das waren junge Firmen […]

Google ist nicht witzig

Eintönig oder einzigartig: Wie die größte Suchmaschine der Welt den Journalismus verändert Google kann keine Flugzeuge zum Absturz bringen, aber Fluggesellschaften. Am Morgen des 8. Septembers war die Aktie von United Airlines ins Bodenlose gestürzt. Innerhalb weniger Minuten sackte der Kurs um 76 Prozent ein. Was war geschehen? Auf der Internet-Startseite der amerikanischen Zeitung „South […]

Das Twitter-Mosaik

Warum ist Mikrobloggen so erfolgreich? Weil der Mensch Nähe braucht Alex Beam ist 54 und versteht die Welt nicht. Der Kolumnist des Boston Globe hat jüngst eine Artikel über Twitter geschrieben. Twitter ist jener Internetdienst, bei dem man Botschaften kurz wie eine SMS verschickt. Der Unterschied zur SMS: Die Nachricht hat nicht einen, sondern viele […]

Die Angst vor der Raubkopie

Kommt das E-Book oder kommt es nicht? Über die Zukunft des digitalen Lesens Dem ersten Augenschein nach ist der Buchdruck ein Anachronismus. Autoren tippen Romane in schicke Notebooks, versenden die digitalen Werke an ihre Verleger; diese stellen mit aufwändiger und teurer Computertechnik Druckplatten her – und am Ende formt Druckerschwärze Farbkontraste auf verarbeitetes Holz. Kompliziertes […]

Wahrheit live im Netz

Autoritäre Staaten fürchten die neuen Medien – Jetzt erwartet sie eine weitere Bedrohung Die Freiheit kam Anfang des Monats in Form eines gewöhnlichen Nokia-Handys zurück. Der Staatschef hatte es aus seiner Tasche gezogen. Mitten während seiner Rede zum Nationalfeiertag. „Auf diesem Handy ist ein kleines Programm mit dem Namen Qik installiert“, erklärte Lee Hsien Loong, […]

1 Nachricht – 1000 Wege

Kindle, Twitter, iPhone-Apps: Die Verbreitung von Nachrichten findet immer schneller neue Kanäle Die Diskussion dürfte bald an ihr natürliches Ende gelangen. Weil alles gesagt ist. Weil alles schon oft gesagt worden ist. Heribert Prantl, der bekannte Journalist der Süddeutschen Zeitung, hat es am vergangenen Wochenende nochmals getan. Auf der Medienseite seiner Zeitung und unter dem […]

Unsichtbare Botschaften

Die Grenzen zwischen Werbung, Information und Unterhaltung verschwimmen – Das kann lustig sein, oft ist es eine Unverschämtheit So radikal wie der Bürgermeister von São Paulo ist noch keiner gewesen. Der schockte Anfang vergangenen Jahres die Werbebranche mit einem Gesetz, wonach fast sämtliche Werbung aus der wirtschaftsstärksten Metropole Südamerikas verbannt werden musste. Geschätzte 13 000 […]

Sende Dich selbst!

Der technische Fortschritt beim Bewegbild ändert die Mediennutzung so schnell wie noch nie – und die Gesellschaft gleich mit Zum Frühstück läuft im Fernseher das Morgenmagazin; vor dem Verlassen des Hauses wird auf dem Computer per Animationsfilm das Regenradar für Stadt und Tag abgerufen; beim Warten auf die Bahn informieren Bewegbildern an der Wand der […]

Besser sein reicht nicht

Alles ist digital, nur das Radio noch nicht – Warum eigentlich? Es gibt ein ungeschriebenes Mediengesetz, das für die Beschäftigten der Medienbranche sehr beruhigend ist. Das Gesetz sagt, dass die Einführung eines neuen Mediums noch nie ein bestehendes vollständig abgelöst hat. Als sich das Radio Anfang des vergangenen Jahrhunderts langsam zum Massenmedium entwickelte, prophezeiten viele […]