Was Marktwirtschaft ermöglicht…

  
“The world’s most important economic story can be told in a single line.” #poverty #shrinking http://qz.com/577146/quartzs-chart-of-the-year-for-2015/

Veröffentlicht von Johannes Eber

In Berlin living economist, Senior Consultant at Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) and founder of the media agency Solokarpfen.

Beteilige dich an der Unterhaltung

1 Kommentar

  1. Das ist das passende Gegenstück zu „die Ungleichheit wird immer größer“. Vielleicht kann man es auch verbinden: Die Armut wird immer kleiner, WEIL die Ungleichheit immer größer wird. Vor dem Kapitalismus waren alle gleich. Gleich arm.

    Liken

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.