Was die Politik verbindet, darf der Mensch nicht trennen: Röttgens (vermeintliche) Hybris in der Euro-Debatte

„Wie jede Währung ist der Euro ein rechtlich-politisch-kulturelles Gebilde, eine Realität, die, einmal begründet, nicht mehr zur Disposition seiner Mitglieder steht“, schreibt der Politiker Norbert Röttgen in einem Gastbeitrag in der FAZ und stilisiert den Währungsaustritt eines Euro-Landes im Allgemeinen und den von Griechenland im Speziellen zum Akt der Unmöglichkeit. Was die Politik verbunden habe, darf […]

Read more "Was die Politik verbindet, darf der Mensch nicht trennen: Röttgens (vermeintliche) Hybris in der Euro-Debatte"

Mindestlohn verhindert Integration

Integration nach Migration gelingt durch Beschäftigung. Durch Austausch mit Mitmenschen auf Basis der Entlohnung für Geleistetes. Wie wiel Integration aber wird scheitern, weil in Deutschland sich nur (über Arbeit) integrieren darf, wer eine Stelle findet, die mit mindestens 8,50 Euro die Stunde bezahlt wird? // Siehe auch: Was hilft Flüchtlingen am besten? Der Neoliberalismus! von […]

Read more "Mindestlohn verhindert Integration"