Vorteil durch Handel: Wie der Markt das Sammelalbum von Panini um 463,80 Euro günstiger macht #WM2014

Panini WM-Album 2014Gibt es ein schöneres Beispiel zur Illustration von Vorteil durch Handel als die Befüllung des aktuellen Panini-Sammelalbums zur Fußball-WM in Brasilien? Im Durchschnitt müsste ein Sammler, der nicht tauscht, 4505 Aufkleber kaufen, damit alle 640 Motive darunter sind (zur Berechnung). Das kostet:  540,60 Euro (4505 Motive durch 5 Bilder pro Tüte mal 60  Cent pro Tüte).

Vielleicht sogar mehr, wenn es stimmt, dass Panini trickst.

Wer dagegen durch Tausch doppelte Bilder gänzlich vermeidet (perfekter Markt), zahlt lediglich 76,80 Euro (640 Motive durch 5 Bilder pro Tüte mal 60 Cent pro Tüte).

Vorteil durch Tausch: 463,80 Euro (540,60 Euro minus 76,8 Euro).

(Danke Ideengeber!)

Dem Pixelökonom auf Facebook, Twitter, Google+ folgen oder RSS-Feed abonnieren.

Veröffentlicht von Johannes Eber

In Berlin living economist, Senior Consultant at the NGO Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) and founder of the media agency Solokarpfen.

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.