Categories
political economy

EEG ins Ökonomie-Lehrbuch

Falls ein Ökonom gerade ein Lehrbuch schreibt und noch ein Beispiel benötigt für das politkökonomische Kapitel über die langfristigen Folgen staatlicher Eingriffe in einem Markt, er möge doch bitte das aktuelle Gerangel bei der “Reform” des EEG mitaufnehmen. Wie die Bundesländer um ihre Interessen (Geld) kämpfen – wirklich lehrbuchhaft! So es bei der Gestaltung des EEG jemals um Klimaschutz gegangen ist, spätestens jetzt geht es nur noch um Pfründe…

“Vertiefende” Literatur: http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/energiepolitik-albig-droht-beim-eeg-mit-vermittlungsausschuss-12769009.html

By Johannes Eber

Berlin-based economist, senior consultant at Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) and co-founder of the media agency Solokarpfen.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.