Was uns die Koalitionsverhandlungen kosten könnten

Rente

  • Erwerbsminderungsrente: 7,5 Milliarden Euro
  • Mütterrente: 6,5 Millairden Euro
  • abschlagsfreie Rente mit 63 Jahren: bis zu 5,0 Milliarden Euro
  • Mindestrente: mindestens 10 Milliarden Euro

Wirtschaft

  • degressive Abschreibung: 3,5 Milliarden Euro
  • steuerliche Forschungsförderung: 0,5 Milliarden Euro
  • Breitbandausbau: 1,0 Milliarden Euro
  • Förderung von Existenzgründern: 1,5 Milliarden Euro

Verkehr

  • Investitionen in Infrastruktur: mindestens 4,0 Milliarden Euro

Pflege, Familie

  • Leistungsausweitungen: 5,0 Milliarden Euro
  • Erhöhung Kinderfreibetrag, Kindergeld: 7,5 Milliarden Euro

Gesamtsumme: 52 Milliarden Euro

1 Kommentar zu „Was uns die Koalitionsverhandlungen kosten könnten“

  1. […] Lebensleistungsrente, Mütterrente, Rente mit 63. Wird der Koalitionsvertrag umgesetzt, wird sich im Rentensystem manches ändern. Besser wird nichts. Sozialpolitisch motivierte Umverteilung wird noch stärker über die Sozialversicherung finanziert. Und die Jungen, die bereits heute die Folgen der demografischen Entwicklung zu tragen haben (für die sie keine Verantwortung haben), werden noch mehr zahlen müssen. […]

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s