„Da kann sich jetzt jeder was Passendes aussuchen“

Die Wahlalternativen zur Bundesstagswahl hat noch keiner schöner beschrieben als Harald Martenstein im Tagesspiegel:

„SPD heißt: SPD-Politik. Mit Steuererhöhungen. Grüne heißt, SPD- Politik, aber mit starken Steuererhöhungen. CDU heißt, SPD-Politik, aber ohne Steuererhöhungen. Linkspartei heißt, SPD-Politik, aber wie anno 1950. FDP heißt, SPD-Politik, aber nur unter Protest. Piraten heißt, SPD-Politik, aber nach dem zweiten Joint. Da kann sich jetzt jeder etwas Passendes aussuchen.“

Ein Kommentar zu „„Da kann sich jetzt jeder was Passendes aussuchen“

  1. I do like training our staff from EVS or ousitde and having them advance themselves through certification. We’ve hired certified O.R. techs but they still needed to be trained and to study and pass SPD certification. O.R. techs are not trained SPD staff and can’t just jump in and do well. They have some basics but not enough to do the job, especially if they are right out of school. The big thing is they never stay, they do go to the O.R. ASAP. I do understand, but it hurts us. We’re already seeing a shortage of certified SPD to be hired. I like training and keeping the best, and maybe someday they’ll decide to go on to school, good for them. O.R. techs already have their schooling and their path to the O.R. planned and in motion. It’s just on hold waiting to get there.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s