Open Europe Berlin: Eine neue Stimme für ein Europa auf ordnungspolitischem Fundament

In Berlin hat heute mit Open Europe Berlin ein interessanter Thinktank seine offizielle Eröffnung gefeiert. Open Europe Berlin ist aus mehreren Gründen eine gute Sache. Besonders erfreulich finde ich den Start, weil es noch immer an Institutionen fehlt, die der aktuellen Rettungspolitik in Europa mit inhaltlicher Tiefe und aufmerksamkeitsstark entgegentreten. Das ist vor allem deswegen […]

Read more "Open Europe Berlin: Eine neue Stimme für ein Europa auf ordnungspolitischem Fundament"

Kann der Staat die Wirtschaft retten?

Abwrackprämie für Autos und andere staatliche Stützungsprogramme sollen Konjunkturkrisen abfedern. Aber funktioniert das auch? Nein, zeigt Prof. Antony Davies in folgendem Video von Learn Liberty. Zumindest nicht in den USA. Und dem Arbeitsmarkt habe es auch nichts gebracht: „After three years of stimulus spending, the unemployment rate remains at 9 percent. One thing that has changed […]

Read more "Kann der Staat die Wirtschaft retten?"

Rands Welt: Wir realistisch ist Ayn Rands Kapitalismus?

Weil ich gestern den liberalen Lesekreis der Freiheitsfreunde besucht habe, las ich zuvor Ayn Rands Aufsatz „What is Capitalism?“ aus dem Jahre 1967. Rands Radikalismus („Die einzige Staatsaufgabe ist es, Zwang von den Menschen fern zu halten.“) gefällt mir grundsätzlich: Nur wer radikal denkt, hat einen besseren Blick für fragwürdige gegenwärtige Verhältnisse. Ich frage mich […]

Read more "Rands Welt: Wir realistisch ist Ayn Rands Kapitalismus?"

„In einer kapitalistischen Gesellschaft sind alle menschlichen Beziehungen freiwillig.“

Ich habe den Aufsatz „What is Capitalism?“ (1967) der 1982 verstorbenen libertären Galionsfigur Ayn Rand gelesen. Hier einige Zitate aus dem Aufsatz, die Antworten auf interessanten Fragestellungen geben: Warum braucht es Eigentumsrechte? Hat der Mensch kein Verfügungsrecht über das Produkt seiner Leistung, so kann er auch nicht über seine Leistung verfügen; kann er aber nicht über seine Leistung […]

Read more "„In einer kapitalistischen Gesellschaft sind alle menschlichen Beziehungen freiwillig.“"