„Ups, Griechenland ist doch pleite“ – Wie digitale Kommunikation Demokratie verändert

Die goldene Regel von Machtpolitik in einer Demokratie lautet, unbeliebte Reformen am Anfang einer Legislaturperiode durchzuführen. Die sympathischere Begründung dieser Strategie ist, dass sich die positiven Wirkungen einer zunächst unbeliebten Reform erst mit Zeitverzug entfalten und - so dies vor der nächsten Wahl geschieht - die Reformpartei am Ende wiedergewählt wird. Die weniger freundliche Variante … Weiterlesen „Ups, Griechenland ist doch pleite“ – Wie digitale Kommunikation Demokratie verändert

Brauchen wir ein neues Internet?

Noch nie war das Leben so komplex wie heute. Wir fahren in Hochgeschwindigkeitszügen, von denen wir nicht wissen, wie sie funktionieren; wir schlucken Medizin, deren Wirkmechanismus kein Laie verstehen kann; wir tippen auf Tastaturen, die uns rätseln lassen, wie sie die Buchstaben auf den Bildschirm zaubern. Noch nie war das Leben so einfach. Eine kleine … Weiterlesen Brauchen wir ein neues Internet?