Beruf Bettler: Zur Ökonomie einer gar nicht so einfachen Tätigkeit

In Dresden haben sie die Roma mit dem Gesetz vertrieben. Durch die Verschärfung der städtischen Polizeiverordnung. Dort steht nun, dass, „wer unter Vortäuschung körperlicher Gebrechen bettelt“, mit bis zu 1000 Euro Strafe rechnen müsse. Sie laufen jetzt mit ihren verdrehten Füßen und ihren krummen Rücken durch andere Fußgängerzonen. Bis sie auch dort weggeschickt werden, oder […]

Read more "Beruf Bettler: Zur Ökonomie einer gar nicht so einfachen Tätigkeit"

Wie gut sind die iPad-Apps der Verlage?

“Jeder Verleger sollte sich einmal am Tag hinsetzen, beten und Steve Jobs dafür danken, dass er mit diesem Gerät die Verlagsindustrie rettet.” Diesen Satz sagte Springer-Chef Matthias Döpfner vor wenigen Wochen in einem Fernsehinterview. Ganz so einfach ist es freilich nicht. Auch die Verlage müssen mitmachen. Indem sie Apps bauen. Einige sind bereits zum deutschen […]

Read more "Wie gut sind die iPad-Apps der Verlage?"

Lohnt sich die Austragung einer Fußball-WM?

Jetzt beginnt wieder die Zeit des Schönrechnens. Das Tourismus-Ministerium in Pretoria hat prognostiziert, dass ausländische Fußballfans während der Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika 700 Millionen Euro ausgeben werden. Und die Deutsche Industrie- und Handelskammer (DIHK) glaubt, dass durch den Weltmeisterschaft bedingten Ausbau von Verkehrswegen und Energieversorgung auch die zahlreichen in Südafrika ansässigen deutschen Firmen profitieren werden. Regelmäßig […]

Read more "Lohnt sich die Austragung einer Fußball-WM?"